Bisherige Veranstaltungen & Aktionen

Hier ein kleiner Überblick über vergangene Veranstaltungen, Aktionen und Ausflüge.

2018

Fahrt in den Snow Dome

12.04.2018 Fahrt in den Snow Dome

Am 12. April fuhren wir mit 61 Jugendlichen im Alter von 14-18 Jahren in den SNOW DOME nach Bispingen.

In diesem Jahr hatten wir das Glück, alle Kids in einem Bus zusammen zu haben. Wir fuhren mit einem Doppeldecker-Bus! Während der Fahrt teilten wir kleine Lunchpakate an die Jugendlichen aus, damit alle gut gestärkt starten konnten.

Wir teilten die Gruppen bereites im Bus ein und gaben sie an die Skilehrer vor Ort ab. Jeder unserer VR Bank-Betreuer schloss sich einer Gruppe an. So hatten die Kids gleich mehrerer Ansprechpartner.

Nachdem alle komplett eingekleidet waren, ging es in die frostige Halle. Kaum wurde die Wintersport-Erlebniswelt betreten, kam echtes Berg-Feeling auf.
Am Vormittag lernten die meisten Kids, sich sicher auf den Brettern zu halten, bevor es nach einem leckeren Mittagssnack nochmal auf die Piste ging. Zum Teil konnten einige sogar schon alleine mit unserem Ski-geübten VR Bank-Betreuer fahren.

Ausgepowert ging es nach einem sportlichen Tag gegen 16:30 Uhr nach Hause!

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr!

Kino: Ferdinand – Geht STIERisch ab!

13.01.2018 Kino: Ferdinand – Geht STIERisch ab!

Die Geschichte eines riesigen Stiers mit großem Herzen

Am 13.01.2018 machten es sich 200 unserer kleinen Kunden bei grauem Wetter in der UCI-Kinowelt in Flensburg gemütlich.

Bei der exklusiven Vorstellung erlebten die Kinder zwischen 6 und 12 Jahren die Abenteuer des friedlichen Stiers Ferdinand, der sich aus den Fängen der Spanier befreit, um zu seiner Familie zurückzukehren.

Wir bedanken uns bei den Eltern für ihr Vertrauen und hoffen, dass ihre Kinder viel Spaß bei unserer Kino-Veranstaltung hatten! Wir freuen uns, Sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.

2017

VR-Spartag im Wilden Westen

03.11.2017 Der Weltspartag 2017 wurde zum Abenteuer!

Am 3. November 2017 verwandelten sich unsere Filialen in eine Unterwasserwelt. Anlass war der Weltspartag 2017, der in diesem Jahr auf den Reformationstag am 31. Oktober 2017 fiel und daher nachgeholt wurde.

Tag der offenen Tür in Flensburg

08.09.2017 Tag der offenen Tür in Flensburg

Wir haben mit hunderten Gästen den Tag der offenen Tür in unserem neuen Beratungszentrum Flensburg gefeiert.

Neue Filiale Außenansicht

Das Foyer unseres neuen Beratungszentrum platzte aus allen Nähten, als wir am 08.09.2017 zwischen 14:00 und 20:00 Uhr die Pforten für alle Interessierten öffneten. Nach eigenen Schätzungen besuchten uns rund 1.300 Gäste im neuen Standort in der Friedrich-Ebert-Straße 9. Warum die meisten von ihnen eine Dose mitbrachten erfahren Sie hier.

Die Dose zum Glück

Die Schlange reichte einmal durch die komplette Eingangshalle. Alle hatten eine Dose in der Hand und warteten gespannt, ob sich in ihrem Blechbehälter die Losnummer für einen der begehrten Preise befindet. Schließlich ging es um nicht weniger als einem Loewe Flatscreen, einem Apple iPad Pro oder einem Weber-Grill. Plötzlich ergriff der Clown Knut Keller auf riesigen Stelzen das Wort: "Liebe Gäste der VR Bank Flensburg-Schleswig, gerade hat eine Dame den großen Flatscreen bei unserer Tombola gewonnen!" Der Rest seiner Worte ging im Applaus der VR Bank-Mitarbeiter und der anwesenden Gäste unter. Die Freude der Gewinnerin war groß, denn nach eigenen Angaben hatte Sie vorher noch nie etwas in der Größenordnung gewonnen. Das eine ältere Dame mit dem Gewinn einer Playstation 4 im ersten Moment nicht so viel anfangen konnte, tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch, denn spätestens nach ein paar Minuten war klar, dass sich mit Sicherheit die Enkel riesig über die Spielkonsole freuen würden.

SG-Spieler hautnah: Mit Herzklopfen anstehen für ein Autogramm

Der Kopf war etwas gerötet, wahrscheinlich vor Aufregung und Freude, als ein junges Mädchen für ein Fan-Foto zwischen den stattlichen Handballern Marius Steinhauser und Tobias Karlsson platz nahm. Die Kamera des Smartphones löste aus, ein Autogramm wurde geschrieben und alle waren glücklich. So oder ähnlich ging es noch einigen anderen Gästen, die ihre SG-Spieler beim Tag der offenen Tür hautnah erleben durften. Ganz ungezwungen und freundlich nahmen sich die Profisportler zwischen 15:00 und 17:00 Uhr Zeit für ihre großen und kleinen Fans. Natürlich stilecht um neuen SG-Wartebereich im EG unseres Beratungszentrums, der übrigens auch weiterhin während der Öffnungszeiten gerne besichtigt werden kann. Ein besonderes SG-Highlight wurde gleich 3 Meter weiter verlost. Bei "Knack den Tresor" hatten alle die Chance mit der richtigen Zahlenkombination das neue SG-Trikot mit den Unterschriften aller Spieler zu gewinnen. Am späten Nachmittag war es dann soweit. Der Tresor piepte laut und ließ sich von der Gewinnerin öffnen. Selbstredend, dass das Trikot noch an Ort und Stelle angezogen und den anderen Besuchern voller Stolz präsentiert wurde.

Spielaktionen für Groß und Klein

An einem Tag der offenen Tür muss es natürlich auch Action geben. Beim Schweinefrisbee konnten die Besucher ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen. Ähnlich wie beim  Torwandschießen mussten Frisbees in die Öffnung eines überdimensionalen Sparschweins geworfen werden. Meistens klappte das nach ein bis zwei Versuchen ganz gut. Über die Preise freuten sich vor allem die kleinen Kunden. Die kamen aber auch sonst auf ihre Kosten. Der kleine Niko zeigte zum Beispiel stolz sein gerade erworbenes Glitzertattoo. Auf die Frage, ob das ein Salamander sei, der da auf seiner Wange glitzert, antworteer etwas irritiert "Nein, das ist ein Frosch!"

Mehr als nur ein Foto: Schnellzeichner porträtiert Gäste

Ein Foto ist heutzutage schnell gemacht. Deshalb haben wir uns für unsere Gäste am Tag der offenen Tür etwas ganz besonderes ausgedacht. Unser Schnellzeichner Robert Barsuhn zeichnete die Gäste als Komikfiguren. Ein sehr wertiges und individuelles Geschenk, dass viele Gäste mit Freude in Anspruch nahmen.

Wir sind überwältigt von der Resonanz
Schon während des Tages der offenen Tür waren unsere Mitarbeiter sichtlich angetan von den vielen Flensburgern, die den Weg trotz Regen in unser Beratungszentrum gefunden haben. "Wir sind begeistert von unseren Kunden!", so brachte es Filialleiterin Tanja Hansen strahlend auf den Punkt. "Unser Team in Flensburg hat Lust auf die Stadt und auf die Menschen in Flensburg. Der Gebäude-Auftakt zum Tag der offenen Tür gibt uns allen den ganz besonderen Aufwind in der Fördestadt zukünftig Großes zu bewegen und unsere Mitglieder und Kunden mit unserer Qualität nachhaltig zu begeistern!"

Eindrücke des Tages und des neuen Gebäudes
Für alle, die am Tag der offenen Tür nicht dabei sein konnten, haben wir eine Bildergalerie vorbereitet. Schauen Sie sich das Gebäude gleich hier an oder kommen Sie uns am besten gleich besuchen. Friedrich-Ebert-Straße 9 in Flensburg - Wir freuen uns auf Sie!

Jugendreise in den ruf friendsclub Tarquinia

23.-31.08.2017 Jugendreise in den ruf friendsclub Tarquinia

Gemeinsam mit vielen Jugendlichen aus der Region reisten wir vom 23.08.-31.08.2017 in die Sonne nach Italien. Die Reise Reise wurde begleitet von unserer damaligen Auszubildenden Tatjana Triebs.

Ihr interessiert euch über den Reiseverlauf in 2017?
Tatjana hat während der Reise ein Reisetagebuch mit Bildern erstellt. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren:

Tolk-Schau

08.07.2017 Mit den Umschülern in die Tolk-Schau

Tolk-Schau

Mit Umschülern aus der Region, die nach den Sommerferien von der vierten in die fünfte Klasse wechseln, haben wir am Samstag, den 08.07.2017 einen aufregenden Tag in der Tolk-Schau verbracht.

Nachdem wir unsere Rucksäcke in den reservierten Grillhütten verstaut hatten, stürzten sich die Kids in die zahlreichen Abenteuer von Bootsrutsche über die Familien-Achterbahn bis hin zur Sommerrodelbahn. Mittags hieß es dann Kraft tanken mit Wurst vom Grill und ausreichend Getränken, damit wir gut gestärkt in die zweite Hälfte des Tolk-Schau-Tages starten konnten.

Wir freuen uns, dass ihr mit dabei wart, es hat uns viel Spaß gemacht mit euch!

Heide Park Resort

17.06.2017 Fahrt in das Heide Park Resort

Am Samstag, den 17.06.2017 sind wir mit Konfirmanden aus der Region ins Heide Park Resort gefahren.

Gut gelaunt ging es am frühen Morgen los - mit einem Reisebus auf der A7 in Richtung Soltau. Auf dem Hinweg wurden unsere Konfirmanden mit einem Getränk und einem Lunchpaket versorgt, damit sie sich anschließend gut gestärkt auf die zahlreichen spektakulären Fahrgeschäfte stürzen konnten. Von Achterbahn bis Wildwasserbahn war für jeden etwas dabei!

Wir danken allen Teilnehmern für den tollen Tag und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Snow Dome

11.04.2017 Snow Dome

Für 40 Jugendliche begann der zweite Tag der Osterferien ganz besonders - im Schnee!
Am Dienstag, den 11.04.2017 fuhren wir im vollbesetzten Bus von Flensburg über Schuby nach Bispingen in den Snow Dome.

Auf dem Hinweg wurden unsere Teilnehmer vom VR Bank-Team mit Getränken, leckeren Brötchen und Schokolade verpflegt.

In Bispingen angekommen, wurden die Kids mit Ski- oder Snowboardausrüstung eingekleidet und in Gruppen eingeteilt (2x Ski-, 2x Snowboardkurse).
Anschließend ging es auf die Piste und die Kids konnten bis zum Mittagessen erste, "wackelige" Erfahrungen sammeln.

Gestärkt, nach einer warmen Mahlzeit, ging es wieder in den Schnee zurück und die Kids konnten das Erlernte vom Vormittag umsetzen.
Die Ski-und Snowboardlehrer sowie die VR-Bank Betreuer waren weiterhin an der Seite der Jugendlichen und konnten mit Tips weiterhelfen.

Wir hatten einen großartigen Tag und freuen uns schon auf die nächsten Osterferien mit Euch!

2016

Kino: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

10.12.2016 Kino: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Kinder-Kino über den Zauber von Freundschaft

Am 10.12.2016 gab es für 200 VR Bank-Kids eine exklusive Vorstellung in der UCI-Kinowelt in Flensburg. In "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt"  erlebten der schüchterne Tobias (Tobbi) und sein außerirdischer Roboterfreund (Robbi) mit ihrem Fliewatüüt viele Abenteuer. Dabei lernten die Beiden viele neue Weggefährten kennen und merkten, wie wichtig Freundschaft ist. Den Kindern hat es ohrenscheinlich gefallen, denn immer wieder grölte der ganze Saal. Ein lautes "Igitt" ertönte allerdings, als der erbarmungslose Bösewicht Sir Joshua zum Schluss von Robbi und Tobbi in hohem Bogen in einen Kuhfladen befördert wurde.

PS: Das Fliewatüüt hat seinen Namen, weil es fliegen kann wie ein Hubschrauber, weil es auf dem Wasser schwimmen kann wie ein Schiff und weil es auf Land fahren kann wie ein Auto – daher das tüüt.

Wir bedanken uns bei den Eltern für ihr Vertrauen und hoffen, dass ihre Kinder viel Spaß bei unserer Kino-Veranstaltung hatten! Wir freuen uns, Sie bei einer unserer nächsten Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.

VR-Spartag im Wilden Westen

28.10.2016 Der Weltspartag 2016 wurde zum Abenteuer

Weltspartag 2016

Am 28. Oktober 2016 verwandelten sich unsere Filialen in eine Wildwestlandschaft. Anstatt im Anzug, begrüßten die Bankberater/innen ihre Kunden in Indianer- und Cowboykostümen.

Im Rahmen des Weltspartags wurden außerdem hochwertige Kinderwagen in den Filialen in Flensburg, Tarp, Schleswig  und Langballig übergeben. Über die Sachspenden freuten sich Kindergärten und Kindertagesstätten aus der Region.

Wir verdoppeln dein Ausbildungsgehalt

27.09.2016 "Wir verdoppeln dein Ausbildungsgehalt!"

Scheckübergabe
v.l.n.r.: Oliver Michaelis (VR Bank), Ronja Langholz, Malte Carstensen, Saskia Witt (VR Bank)

In unserer Zentrale in Schleswig bekamen Ronja Langholz und Malte Carstensen Blumen und den symbolischen Scheck überreicht. Nun dürfen sie sich über eine Verdopplung ihres Ausbildungsgehaltes freuen. Beide werden in unserer Region ausgebildet. Ronja ist angehende Handelsfachwirtin und Malte lässt sich zum Industriekaufmann ausbilden.

Während der Übergabe stellte sich eine schöne Gemeinsamkeit heraus. Beide wollen das Geld nutzen um Freunde oder Bekannte in den USA zu besuchen.

Wir gratulieren und wünschen beiden einen schönen Urlaub und weiterhin eine erfolgreiche Ausbildung.

Tolk-Schau

16.07.2016 Mit den Umschülern in die Tolk-Schau

Gruppenfoto Tolk-Schau

Trübes Wetter, gute Laune. Über 80 Umschüler erlebten mit uns einen aufregenden Tag in der Tolk-Schau. Das eher graue und nasse Wetter tat der guten Laune keinen Abbruch.

Nachdem wir unser Lager bei den Grillhütten aufgeschlagen hatten, konnte das Abenteuer gleich losgehen. Die Kids flitzten von der Bootsrutsche über die Familien-Achterbahn bis hin zur Sommerrodelbahn. Wer den Freizeitpark mit so viel Tempo erkundet, hat irgendwann auch Hunger. Neben ausreichend Getränken gab es zum Mittag eine frische Wurst vom Grill, die für die zweite Hälfte des Tolk-Schau-Tages für genug Energie sorgte.

Wir hatten viel Spaß mit euch! Schön, dass ihr dabei wart.

Heide Park Resort

11.06.2016 Fahrt in das Heide Park Resort

Mit guter Laune, Sonne und coolen Sonnenbrillen im Gepäck sind wir Samstag mit 100 VR Bank Konfirmanden in den Heidepark gestartet!

Nach kurzweiliger Busfahrt ging es dann auch gleich los: der Krake, Flug der Dämonen, Scream und Desert Race versprachen viel Spannung und Action. Wer bei dem warmen Wetter eine Abkühlung brauchte, konnte sich die beim Mountain Rafting in wilden Stromschnellen oder in der Wildwasserbahn holen. Und natürlich durfte auch DER Klassiker nicht fehlen: Collossos, Europas größte Holzachterbahn!

Nach einem ereignisreichen Tag haben wir dann abends glücklich und zufrieden, aber auch erschöpft die Heimreise angetreten. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!!!

Geldanlagechancen in Zeiten der Nullzinsen

24.05.2016 Zinsen adé, was nun?

Im Audimax in Flensburg informierten wir am 24.05. über 250 Kunden und Interessierte über ihre Geldanlagechancen in Zeiten der Nullzinsen.

Als Highlight des Abends trat Gastredner und Finanzexperte Klaus Riester auf. Eingeflogen aus der Finanzmetropole Frankfurt, ordnete der Geschäftsführer der Union Investment Privatfonds GmbH die aktuellen Entwicklungen in der Welt für die Zuhörer ein. Er ging dabei beispielsweise auf den Rückgang des Wirtschaftswachstums in China, die Konjunktursorgen in den USA und die viel diskutierte Politik der Notenbanken ein. Zudem gab der Finanzexperte seine Empfehlung für eine zeitgemäße Geldanlagestrategie ab. Mehr Risiko in der Kapitalanlage sei für ihn mittlerweile alternativlos. Die Zinsen werden nach seiner Prognose in der nächsten Zeit nicht steigen, deshalb funktioniere die traditionelle Art Geld anzulegen schlichtweg nicht mehr. Dafür sieht Klaus Riester durchaus Potential darin, Vermögen breit anzulegen und Anlageklassen clever zu kombinieren. Ergänzend zu Möglichkeiten im Bereich der Liquidität nannte Klaus Riester beispielsweise gemanagte Fondslösungen, Aktienfonds oder offene Immobilienfonds. Ein weiterer Punkt, auf den Riester hinwies, ist der Faktor Zeit. Anleger sollten sich von Schwankungen auf den Kapitalmärkten nicht verunsichern lassen, sondern den Mut aufbringen, Geldanlagen über einen Zeitraum von ca. fünf Jahre zu halten.

Vorstand Michael Möller bekam die Reaktionen des Publikums während des Vortrags und die Stimmungen nach der Veranstaltung mit: „Herr Riester hat es geschafft, ein so komplexes Thema nicht nur äußerst informativ, sondern auch unterhaltsam und lebendig zu präsentieren. Das bestätigten uns mehrere Besucher. Ich glaube, wir haben mit dem Thema „Geldanlagechancen in Zeiten der Nullzinsen“ den Nerv der Zeit getroffen und freuen uns über die tolle Resonanz zu dieser Veranstaltung.“

Snow Dome

05.04.2016 Ferienaction im SNOW DOME in Bispingen

VR Bank Kids auf der Piste

In der letzten Osterferienwoche wollten wir unseren VR Bank-Kids etwas ganz besonders bieten: einen Ski- und Snowboardtag im SNOW DOME in Bispingen am 05.04.2016!

Während der ersten beiden Stunden wurden die Ski- und Snowboardkurse von unseren Kids genutzt. Danach hieß es dann "Abfahrt frei"! Die Kids durften das Gelernte prompt beim eigenständigen Fahren umsetzen und Ihr Können unter Beweis stellen. Die Naturtalente unter uns, durften selbstverständlich schon gleich nach Ankunft die Piste alleine runtersausen!

Nach insgesamt 4,5 Stunden auf der Piste, stiegen die ausgepowerten Kids zufrieden in den Bus Richtung Heimat.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug!

Schlittschuhlaufen

06.02.2016 Schlittschuhlaufen in der Eishalle "Gletscher" in Harrislee

Ein rutschiges Vergnügen!

Mit rund 70 VR Bank-Kids ging es am Samstagnachmittag zum Schlittschuhlaufen in die Eishalle "Gletscher" in Harrislee.

Um 14:00 Uhr startete die dreistündige Sause auf dem Eis. Teilweise noch mit wackeligen Beinen, aber immer mit viel Spaß. Dafür sorgten auch unsere zahlreichen Betreuer, die sich nicht nur auf die Eisfläche wagten, sondern Hand in Hand mit den Anfängern durch die Halle fuhren. "Noch eine Runde, noch eine Runde!"-Rufe waren nicht selten. Für den kleinen Hunger zwischendurch gab es dann Fransk Hotdog mit Pommes und Getränke satt.

Als es langsam auf das Ende der Veranstaltung zuging, standen auch die ganz Kleinen schon sicher auf den Schlittschuhen und jagten sich freudestrahlend durch die Eishalle. Vor lauter Spaß wollte noch niemand so recht nach Hause fahren.

Das Schlittschuhlaufen in der Eishalle "Gletscher" in Harrislee war ein Dankeschön an alle fleißigen Sparer bei unserem Zirkusspartag in 2015. Wir hatten eine Menge Spaß und bedanken uns für diesen fantastischen Nachmittag!

KINO: Die Peanuts

09.01.2016 KINO: Die Peanuts

Film ab!

Von drei bis 17 Jahre - rund 170 VR Bank-Kids hatten vergangenen Samstag jeden Menge Spaß an unserem UCI-KINOWELT-Vormittag in Flensburg.

Anlässlich unseres Weltspartags in 2015, erhielten alle fleißigen Sparer eine exklusive Kinoeinladung. Ab 10:00 Uhr morgens warteten unsere aufgeregten Weltspartag-Kids vor den Türen des Kinos. Schnell das Kids-Menü eingesammelt, stürmten alle in den Kinosaal, um sich gute Plätze zu sichern. Um 10:40 Uhr hieß es dann "Film ab".

Mit Spannung wurden Charlie Brown, Snoopy und seine Freunde auf der Leinwand verfolgt.
Nach den ersten 45 Minuten Filmvorstellung, kam die 15-minütige "Tobepause" ganz recht.
Um 12:15 Uhr endete die Vorstellung und die Kids verließen mit strahlenden Augen und glücklichen Gesichtern den Kinosaal.

Vielen Dank für den tollen Vormittag - auch wir hatten jede Menge Spaß!